Montag, 11. Juli 2016

Das Bikerparadies Vinschgau



Das Motorradeldorado Vinschgau ist in der weltweiten Bikerszene hochbekannt und beliebt. Im Westen des Landes Südtirols verbringen jährlich unzählige Motorradfahrer einen Bikeurlaub oder einen Tagesausflug auf einen der aufregenden Pässe. “Bikers Welcome” heißt es vor allem im faszinierenden Ortlergebiet oder am Reschenpass. Das Kurveneldorado im Vinschgau lässt jedes Bikerherz höher schlagen, und täglich rauschen eine Vielzahl an Motorrädern durch das sonnige Vinschgau. Aber wo im Vinschgau kann man als Biker am besten einkehren?




Einkehrmöglichkeit für Biker im Vinschgau: Motorradhotel Traube Post am Reschen





Nach einer sagenhaften Motorradtour im Dreiländereck Italien, Schweiz und Österreich, sucht jeder Motorradfahrer nach einer idealen Einkehrmöglichkeit, um den Abend bei gutem Speis und Trank ausklingen zu lassen. Das Motorradhotel Traube Post in Graun hat sich auf Biker spezialisiert und man liest ihnen dort jeden Wunsch von den Lippen ab. Egal ob eine deftiges, traditionelles Südtiroler Gericht oder ein erfrischendes Weißbier: Die perfekte Einkehr für Biker im Vinschgau heißt Hotel Traube Post, welches idyllisch am Reschensee gelegen ist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten