Montag, 8. Februar 2016

Abenteuer Motorrad: Die besten Touren 2016 im Alpenraum

Motorradfahren bedeutet für eingefleischte Biker nicht nur Fortbewegung von A nach B. Es ist viel mehr, nämlich zum einen ein atemberaubendes Erlebnis, man spürt den Wind, fühlt die Wärme sowie Kälte, der Motor ist deutlich zu hören und zu spüren. Zum anderen bedeutet das Fahren mit dem Motorrad Flucht vom stressigen Alltag, die Natur und Umwelt genießen. Das ist Freiheit und Glücksgefühl pur!

Um sich auf die Motorradsaison 2016 bestens vorzubereiten, planen Sie am besten jetzt schon sorgfältig Ihre erste Tour.



Hier eine kleine, aber feine Auswahl unzähliger kurvenreicher Traumstrecken im Alpenraum:


  • Bei einer etwas anspruchvolleren Tour mit 5,5 Stunden Fahrzeit und über 240 Kilometern bezwingen Sie zuerst die beliebte Stilfserjochstraße, gelangen nach Bormio über den Gaviapass und weiter nach Ponte Legno. Vom Tonalepass geht es anschließend nach Cles. Im Anschluss bestreiten Sie den Gampenpass bei Lana und kehren wieder nach Graun im Vinschgau zurück.
  • Von der Stilfserjochstraße, mit seinen 48 spektakulären Kehren, träumt so manchen Motorradfan. Vom Hotel Traube Post in Graun fahren Sie die Staatsstraße Richtung Süden bis nach Prad am Stilfserjoch. Wenn Sie dann auf 2.757 Höhenmetern angelangt sind, geht es gemütlich und ruhig weiter nach Bormio über den Foscagnopass und den Passo d´Eira und schließlich nach Livigno. Die Heimreise treten wir über den Ofenpass an.
  • Etwa 8 Stunden dauert folgende Motorrad-Tour: Ausgehend vom sonnenverwöhnten Vinschgau fahren Sie über Meran nach Bozen und weiter in das Sarntal. Über den Jaufenpass geht es ins Passeiertal. Dort befindet sich das 2.474 Meter hohe Timmelsjoch. Von hier aus fahren Sie ins Ötztal nach Sölden. Entlang dem traumhaften Tiroler Oberland, führt Sie die Tour wieder zurück zum Reschenpass. Am Abend kommen Sie in Ihr Motorradhotel in Graun zurück und lassen den Abend mit vielen überwältigenden Eindrücken entspannt ausklingen.
  • Von Nauders aus passieren Sie den Finstermünzpass und weiter nach Susch in das malerische Unterengadin. Über den Flüelapass auf 2.843 Höhenmetern geht es weiter nach Davos, um im Anschluss auf den Julierpass zu gelangen. Der Promi-Skiort St. Moritz ist von hier aus nicht weit entfernt. Am Berninapass auf 2.328 Höhenmetern treten Sie nach insgesamt 240 Kilometer die Heimreise über das Stilfserjoch an.

Erholsamer Motorradurlaub im Hotel Traube Post Graun im Vinschgau

Am Ende einer solchen Motorrad-Tour erwarten die Biker in Graun im Vinschgau das gemütliche Motorradhotel Traube Post. Dort können Sie in aller Ruhe ausspannen. Denn schließlich dient eine erholsame Nacht auch der Sicherheit auf den zwei Rädern. Höchste Konzentration ist bei den Ausflügen mit den Motorrad gefragt. Das Hotel Traube Post in Graun verwöhnt Sie zudem mit einer traumhaften Wellnessoase und bei den tollen Entspannungsbehandlungen sowie Massagen relaxen Sie und tanken wieder neue Kraft, um am nächsten Tag auf Ihren Motorrad wieder voll durchstarten zu können.


Keine Kommentare:

Kommentar posten